Pilcher vs Fussball

Er: Du Schatz?

Sie: In der Küche!

Er: OK.

Sie: Das findest du OK?

Er: Was machst du?

Sie: Kuchen für deine Mutter!

Er: Sie ist Diabetikerin!

Sie: Sie ist 85...

Er: Dauert es noch lange?

Sie: Sie ist 85, da kann es schnell gehen...

Er: Ich meinte: Bist du noch lange in der Küche?

Sie: Ich habe eben erst angefangen.

Er: OK. Dann schaue ich Fussball.

Sie: Wieso?

Er: Dr FCB spielt heute.

Sie: Heute ist Mittwoch.

Er: Ja. Mittwoch. Spieltag.

Sie: Heute kommt Rosamunde Pilcher.

Er: Du hast Besuch?

Sie: Rosamunde Pilcher kommt!

Er: Ja. Bin ja nicht schwerhörig. Eine aus deiner Turngruppe?

Sie: Rosamunde Pilcher kommt im Fernsehn.

Er: Eine aus deiner Turngruppe kommt im Fernsehn?

Sie: Rosamunde Pilcher ist eine TV-Serie. 

Er: Oh...

Sie: Heute kommt: "Tag der Entscheidung"

Er: Beim FCB geht es auch um alles.

Sie: Ich freue mich schon seit einer Woche auf diesen Abend.

Er: Ich freue mich länger. Darf ich Fussball schauen?

Sie: Du hast doch erst Fussball geschaut.

Er: Du hast auch erst diese Schnulze geschaut.

Sie: Das ist jedes Mal eine andere Story.

Er: Beim FCB ist es auch jedesmal ein anderer Gegner.

Sie: Willst du jetzt wirklich darüber diskutieren?

Er: Wir haben Re-Play. Kannst du diese Schnulze nicht morgen schauen?

Sie: Gegenfrage. Schau du doch den Match morgen.

Er: Gehts noch? Fussball muss man live schauen!

Sie: Dann geh doch ins Stadion.

Er: Hast du getrunken?

Sie: Anständig!!

Er: Du hast anständig getrunken, dachte ich mir...

Sie: Ich backe für deine Mutter einen Kuchen...

Er: Das sagtest du bereits.

Sie: Dann darf ich heute das Programm bestimmen!

Er: Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Sie: Du machst nie was für deine Mutter.

Er: Ich kann nicht backen.

Sie: Du kannst aber malen!

Er: Soll ich ihr einen Kuchen malen?

Sie: Wieso nicht? Sie ist Diabetikerin.

Er: Vorschlag. Ich schaue mir die erste Halbzeit an, OK?

Sie: Und dann?

Er: Dann schalten wir zur Schnulze um.

Sie: Das ist ein Film, da kann man nicht einfach mitten drin einsteigen.

Er: Da geht es doch immer nur um das Selbe.

Sie: Beim Fussball auch.

Er: Willst du nun wirklich diskutieren?

Sie: Nein!

Er: Gut!

Sie: Ich schaue Rosamunde Pilcher - ohne Diskussion.

Er: Ohne Ton?

Sie: Diskussion! Sag mal hörst du schlecht?

Er: Was?

Sie: Egal!

Er: Dir ist egal, was wir heute schauen?

Sie: Mir ist Fussball egal!

Er: Mir Rosa-Schnulze!

Sie: Wenn ich meine Serie nicht sehen kann, dann  habe ich einen Wunsch frei!

Er: Von mir aus.

Sie: Du darfst heute Fussball gucken.

Er: OK!

Sie: Dann versprichst du mir aber, dass wir meine Mutte mit in die Ferien nehmen!

Er: Auf welchem Kanal läuft Rosamunde?